Skip to main content
lpf

Lebenspraktische Fähigkeiten – LPF

Ziel des LPF Trainings ist, das dies Schüler lernen Alltagstätigkeiten selbständig auszuführen. Das Fernziel dabei ist, sie auf ein selbständiges Alltagsleben vorzubreiten, bei dem sie weitgehend ohne fremde Hilfe auskommen können.
Das Training findet meist als Einzeltraining statt, damit die Schüler individuell gefördert werden können und lernen einen Ablauf vollständig von Anfang bis Ende ohne Hilfe durch zuführen.
Die Themen dabei richten sich nach dem individuellen Bedarf, dem Alter des Schülers und nach dessen Wünschen

LPF Themen

Bekleidung:

Schuhe binden, Verschlüsse öffnen und schließen, Jacke anziehen und aufhängen.

Wäschepflege:

Wäsche sortieren und waschen, Wäsche zusammenlegen, Bügeln, Bekleidung markieren, Ordnung im Kleiderschrank, Bügeln

Essenstechniken:

Schmieren und belegen von Brot und Brötchen, Einschenken von heißen und kalten Getränken, Umgang mit Messer und Gabel, Essen von heißen und kalten Speisen

Kochen:

Schälen und Schneiden, Umgang mit Herd und Backofen, Zubereitung einfacher Gerichte

Geld:

Münzen und Geldscheine unterscheiden und sortieren

Körperpflege:

Rasieren, Nagelpflege

Unterschrift:

Erlernen der Schwarzschrift für eine lesbare Unterschrift


Portrait Kontaktdaten
Gregor Köwing
Telefon: 0621 4969 313
E-Mail: gregor.koewing@schlosspost.de