Skip to main content

Stellenangebote

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Im Geschäftsbereich des Regierungspräsidiums Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer Verwaltungsleitung (m/w/d) bis Bes. Gr. A 13 unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Der Arbeitsplatz befindet sich an der Schloss-Schule Ilvesheim. Die Schule ist ein staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat Förderschwerpunkt Sehen und unterstützt die individuelle Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen mit einer Sehbehinderung, hochgradiger Sehbehinderung oder Blindheit.

Die Verwaltungsleitung arbeitet eng mit der vorgesetzten Direktorin (Dienststellenleitung) zusammen und unterstützt durch ihre Tätigkeit den ordnungsgemäßen Ablauf der Vorgänge in der Einrichtung und die Weiterentwicklung der langfristigen Ziele der Einrichtung.

Die Verwaltungsleitung verantwortet sämtliche Verwaltungsangelegenheiten der Einrichtung und deren Mittelbewirtschaftung. Außerdem gehört zu den Aufgaben die Mittelbewirtschaftung des Medienberatungszentrum in Ilvesheim, an der Schule am Weinweg (SBBZ Sehen) in Karlsruhe und am Pädagogischen Fachseminar Karlsruhe. Zu ihrem Aufgabenkreis gehört auch die Bearbeitung von Personalangelegenheiten, die das nicht lehrende Personal des Staatlichen SBBZ mit Internat betreffen. Zum nicht lehrenden Personal gehören Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter u. a. aus den Bereichen Sekretariat, Hauswirtschaft, Hausdienste, Pflege/Betreuung und Internatsmitarbeiter/innen.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit und Mitwirkung bei der konzeptionellen Ausrichtung des Staatlichen SBBZ mit Internat  einschließlich der angeschlossenen Beratungsstellen bezüglich Personalstellen und Sachausgaben einschließlich Investitionen
  • Ausarbeitung der Etat-Ansätze für sächliche Ausgaben und für Investitionen der Einrichtung
  • Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben sowie des Stellenteils und der Mittel und der sonstigen Personalmittel im nicht-pädagogischen Bereich für alle tariflich Beschäftigten
  • Aufsicht über die Zahlstelle
  • Erledigung und Durchführung von Schulträgeraufgaben in baulichen und liegenschaftlichen Angelegenheiten und der Vergabe von Dienstleistungsaufgaben, z. B. Schülerbeförderungen
  • Erarbeitung von Vorgaben für den hauswirtschaftlichen und technischen Bereich für Ausstattungen und Personaleinsatz
  • Personalverwaltung des nicht lehrenden Personals
  • Bereichsleitung der inneren Dienste im Bereich Verwaltung
  • Anwendung der geltenden Regelungen für Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in Schule, Internat und Hauswirtschaft
  • Beratung der Direktorin in Fragen des Personal-, Verwaltungs-, und Haushaltsrechts

Ihr Anforderungsprofil:

  • Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management) und Verwaltungserfahrung
  • gute, fundierte Kenntnisse im Haushaltsrecht und auf dem Gebiet des Haushaltsvollzugs
  • gute, fundierte Kenntnisse im Recht der Personalverwaltung, insbesondere im Tarifrecht
  • gute Kenntnisse in der Handhabung des SAP-Programms R/3 im Rahmen des Haushaltsvollzugs
  • sicherer Umgang mit Outlook, Word und Excel
  • Organisationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Vorgesetzten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten
  • Führungsqualität, von Vorteil sind erste Führungserfahrungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen Frau Stern (Tel.: 0721/926-4441) oder Frau Heilmann (Tel.: 0721/926-4418).

Inhaltliche Auskünfte erteilt auch gerne Direktorin Frau Liebers (Tel: 0621-4969-113) oder der derzeitige Verwaltungsleiter Herr Walter (Tel: 0621-4969-118)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 06.04.2020 mit dem Vermerk „Vertrauliche Personalsache/Stellenausschreibung 71-2/2020“ an das Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 71, z. Hd. Frau Heilmann (71a2), 76247 Karlsruhe.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung können der Homepage des Regierungspräsidiums Karlsruhe im Bereich „Stellenangebote“ entnommen werden.


IT-Systembetreuer/in (m/w/d) in Teilzeit (86%)

Die Tätigkeit wird im Wechsel an zwei Standorten ausgeübt: am SBBZ Luise von Baden in Neckargemünd und am SBBZ Schloss-Schule in Ilvesheim.
Das SBBZ Luise von Baden ist ein staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat Förderschwerpunkte Hören und Sprache. Im Angebot sind folgende Abteilungen und Bildungsgänge:

  • Schulkindergarten
  • Grundschule Förderschwerpunkt Hören inkl. Bildungsgang Lernen
  • Grundschule Förderschwerpunkt Sprache
  • Sekundarstufe I (Werkrealschule und Realschule inkl. Bildungsgang Lernen)
  • Berufliche Bildung (Sonderberufsfachschule und VAB)

Die Schloss-Schule Ilvesheim ist ein staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat Förderschwerpunkt Sehen. Im Angebot sind die folgenden Bildungsgänge:

  • Grundschule
  • Hauptschule
  • Realschule
  • Bildungsgang Lernen
  • Bildungsgang Geistige Entwicklung
  • Schulkindergarten

An beiden Schulstandorten gibt es umfangreiche IT-Systeme, die von einem Dipl.-Informatiker unter Mithilfe von IT-System-Betreuern gepflegt werden.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Ausbildung
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit sowie ausgeprägte dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und Kommunikation
  • Selbstständige, lösungsorientierte und flexible Arbeitsweise mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse im Bereich Hardware (Desktop, Peripherie, Drucker und Scanner)
  • Sicherer Umgang mit folgenden Softwarekategorien
    • gängige Programme zur Grafikbearbeitung (z.B. Photoshop o.ä.)
    • Content-Management-Systeme (z.B. Contao o.ä.)
    • Desktop Publishing Programme (z.B. Indesign o.ä.)
    • Microsoft Office Suite
    • Microsoft und Apple Betriebssysteme

Zu den Aufgaben eines IT-System-Betreuers / einer IT-System-Betreuerin gehören:

  • Beratung und Störungsannahme per Telefon und E-Mail zu Soft- und Hardwarefragen
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung auf 1st-Level-Ebene
  • Ggf. qualifizierte Weiterleitung an nachfolgende Support- und Administrationsbereiche
  • Dokumentation von Störungen in einem Ticket-System
  • Steuerung und Überwachung der Tickets
  • Installation, Betrieb und Pflege der PC-Arbeitsplatz-Hardware – Vorort Service
  • Verwaltung von Benutzer- und Computerkonten
  • Sicherung des den laufenden Betriebs der schulinternen Systeme
  • Betreuung und Ausgestaltung der Homepage
  • Entwicklung von Flyern, Einladungen o.ä.

Kenntnisse folgender Webstandards sind von Vorteil:

  • CSS
  • PHP

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.
Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L E9a. Reisekosten können nicht erstattet werden.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens 23.02.2020 an: Schloss-Schule Ilvesheim, Postfach 12 62, 68544 Ilvesheim.
Bewerbergespräche finden voraussichtlich am 09.03.2020 statt.

Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse ein. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Bewerbungsdaten für diesen Zeitraum gespeichert und anschließend vernichtet.

Bei Fragen zu den Tätigkeiten wenden Sie sich bitte an
erich.rueger@sbbz-ilvesheim.de
Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne die Schulleiterin
Noelle.Soerensen@SBBZInt-NGD.KV.BWL.DE