Skip to main content

Psychologischer Dienst

Der Psychologische Dienst ist als übergreifender Dienst in allen Abteilungen der Schule und den Internaten tätig. Er ist ein Angebot an Schüler, Lehrer, Eltern und pädagogische Mitarbeiter der Schloss-Schule. Wir bieten Unterstützung an bei schulischen und psychischen Problemen, bei entwicklungsbedingten Problemen, bei Problemen in der Auseinandersetzung mit der eigenen Behinderung und bei Problemen im Umgang miteinander. Der interne psychologische Dienst gewährleistet, dass die psychologische Unterstützung für die Ratsuchenden unkompliziert und schnell erfolgen kann. Hierbei ist eine realitätsorientierte Umsetzung handlungsleitend.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Schloss-Schule Ilvesheim. Anmelden können Eltern, Lehrer, Erzieher oder das Kind/der Jugendliche sich selbst.

Ziele und Aufgaben

Ziel unserer Arbeit ist es, die Situation des Kindes in der Schule oder im Internat so zu gestalten oder zu verändern, dass gute Lernbedingungen entstehen und ein gutes Zusammenleben möglich ist. Dabei übernehmen wir folgende Aufgaben:

  • Einzelgespräche mit Schülerinnen und Schülern
  • Krisenintervention
  • Elterngespräche
  • Psychologische Entwicklungs- und Leistungs-Diagnostik
  • Vermittlung niedergelassener Therapeuten und stationärer Einrichtungen
  • Beratung von Erzieherinnen/Erziehern und Lehrkräften im Umgang mit dem Kind

Darüber hinaus nehmen wir an Veranstaltungen des Kollegiums (Konferenzen) und Teambesprechungen teil und bieten auf Anfrage hausinterne Fortbildungen an oder suchen nach geeigneten externen Referenten.

Organisation

Sie erreichen Frau Dr. Schenk von Montag bis Mittwoch. Der Psychologische Dienst hat seine Räumlichkeiten im Untergeschoss von Internat 1, linke Seite.

Ansprechpartner


Portrait Kontaktdaten
Dr. Simone Schenk
Telefon: 0621 4969 216
E-Mail: simone.schenk@sbbzint-ilv.kv.bwl.de