Blick von der Bungalowiese zum Schloss im Maerz

Medienberatungszentrum

Das Medienberatungszentrum für elektronische Hilfsmittel für blinde Schülerinnen und Schüler an der Schloss-Schule Ilvesheim berät hochgradig sehbehinderte und blinde Schüler aus Baden-Württemberg in Bezug auf die häusliche und schulische Arbeitsplatzgestaltung. Verschiedene Computersysteme mit Braillezeile, Sprachausgabe und Ausleseprogrammen werden getestet und verglichen. Die Weiterentwicklung der aktuellen technischen Hilfsmittel für Blinde im Soft- und Hardwarebereich wird verfolgt. Eltern und Schüler erhalten außerdem Unterstützung bei der Antragstellung an die zuständigen Kostenträger.

Ziele und Aufgaben

Ziel unserer Arbeit ist es, die Chancen und Möglichkeiten, die elektronische Medien für blinde und hochgradig sehbehinderte Kinder und Jugendliche bieten und diese in den unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Alltag dieser Kinder zu bringen.
Dazu übernehmen wir folgende Aufgaben:

http://augenbit.augenbit.de – (Sammlung von Informationen zum Thema elektronische Medien für blinde Schülerinnen und Schüler)

Ansprechpartner

PortraitKontaktdaten
Michael SchaefflerMichael Schäffler, Fachschulrat
Telefon: 0621 4969 124
E-Mail: michael.schaeffler@sbbzint-ilv.kv.bwl.de
Barbara Henn – Ansprechpartnerin E-Buch-Standard
Telefon: 0621 4969 126
E-Mail: barbara.henn@sbbz-ilvesheim.de
Tobias Wolfsteiner – Ansprechpartner 3D-Druck
Telefon: 0621 4969 125
E-Mail: tobias.wolfsteiner@sbbz-ilvesheim.de
Anna Jalbert – Ansprechpartnerin Prüfungsübertragung
Telefon: 0621 4969 121
E-Mail: anna.jalbert@sbbz-ilvesheim.de

Skip to content