Skip to main content

Fasching 2015 in der GH9 und BSS3 – viel mehr als nur Party!

Am 12. Februar 2015 fand die traditionelle Faschingsfeier der Hufeisenabteilung in der Turnhalle der Schloss-Schule Ilvesheim statt. Auch die Grund- und Förderschüler waren wieder dabei. Dieses Jahr wurde die Feier von einem Team der Berufsschulstufe vorbereitet, so dass die Schüler und Schülerinnen bereits bei der Themenfindung beteiligt waren. Auch die bunten Papierschlangen, die die Turnhalle schmückten, wurden in der BSS hergestellt. Schon in den Wochen vor der Feier und auch danach waren wir mit dem Thema Fasching intensiv beschäftigt. Es wurde ein richtiges kleines fächerübergreifendes Projekt daraus: In Sport wurden mit Frau Honekamp die Bewegungen zu den fetzigen Liedern einstudiert und vor allem die Polonäse geübt sowie die Idee des Tüchertunnels erprobt. Dabei gerieten wir tüchtig ins Schwitzen bis alles soweit klappte! Im Themenorientierten Unterricht zum Thema „Identität und Umgang mit anderen“ wurden von der GH 9 bei Frau Wegel und Frau Dart verschiedene Verkleidungen und Schminkideen erprobt und die Lieblingskostüme für die Party gefunden. Für die Fotos dazu wurde in der Werkstatt der Berufsschulstufe extra ein Rahmen für uns ausgesägt! Bei Frau Jokisch wurde im Kochunterricht die Partyverpflegung in Form von leckerem Popcorn hergestellt und bei einer Arbeitseinheit in kleine Papiertüten verpackt. Bei der Feier selbst machte Frau Dart Fotos von allen MitschülerInnen und Erwachsenen aus der BSS mit ihrer Verkleidung, damit das Thema auch nach den Ferien noch präsent sein konnte. Wir hatten beim Feiern neben dem freien Tanzen auch an den angeleiteten Tänzen für RollstuhlfahrerInnen und LäuferInnen, den Polonäsen und der Kostümprämierung viel Spaß. Im ersten Morgenkreis nach den Faschingsferien stellte sich durch die Ferienberichte heraus, dass alle Schüler und Schülerinnen der GH9 den Mannheimer Faschingsumzug miterlebt hatten. Mit Hilfe der selbstgemachten Fotos erinnerten wir uns als Einstieg in den Themenorientierten Unterricht zum Thema „Medien“ zuerst an unser Faschingsfest und betrachteten noch einmal bewusst die Verkleidung der anderen auf den Fotos am PC. Dann beschäftigten wir uns damit, wie in Mannheim und Umgebung Fasching gefeiert wurde. Über verschiedene Informationskanäle und Medien sammelten wir Eindrücke wie unsere Mitmenschen Fasching erlebt hatten. Wir schnitten Zeitungsartikel und Fotos aus der Zeitung aus und gestalteten eine Wandzeitung damit, wir sahen auf youtube am PC Ausschnitte aus dem Mannheimer Faschingsumzug mit all seinen Geräuschen und wir hörten vom BigMack einen vorgelesenen Zeitungsausschnitt über den Heidelberger Umzug. Fasching in der GH9 und BSS3– viel mehr als nur Party, ein vielfältiger Zugang über alle Sinne und mit allen Möglichkeiten der Schülerinnen und Schüler!

(Barbara Dart)