Skip to main content

Österliche Bastelanleitung und eingelesene Geschichten. Ideen zur Freizeitgestaltung zu Hause

Bastelanleitung Osterhase

Die schwarze Rita

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/hoerspiele/die-schwarze-rita-100.html
Worum geht’s?
Der zehnjährige Felix fährt mit dem Nachtzug nach Rom. Dort soll er
bei seiner Tante Hilde die Sommerferien verbringen. Doch statt sich
darüber zu freuen, hegt Felix einen tiefen Groll gegen seine Mutter.
Er fühlt sich aufs Abstellgleis geschoben, seitdem sie den neuen Mann
hat. Da öffnet sich plötzlich die Abteiltür, und ein geheimnisvolles,
ganz in Schwarz gekleidetes Mädchen kommt herein. Von diesem
Augenblick an gerät Felix’ Weltbild immer mehr aus den Fugen. Denn die
schwarze Rita hat nicht nur miserable Manieren, sondern weiß auch von
nächtlichen Zugüberfällen zu berichten. Ob sie deshalb im Stiefel ein
Messer versteckt hat?

Der Schatz der Nibelungen

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/hoerspiele/nibelungen-102.html
Worum geht’s?
Nur ein langweiliger Gipsdrachen? Angesichts des langweiligen
Gipsdrachens, den sie dort vorfinden, sind sie zunächst enttäuscht.
Aber plötzlich taucht ein merkwürdiges Wesen neben ihnen auf und
behauptet ein Götterbote zu sein.
Loki, so nennt sich die kleine Gestalt mit dem Flügelhelm, verkündet
obendrein kühn, er sei der beste Freund Siegfrieds gewesen. Siegfried,
der heldenhafte Hüne und Drachentöter aus der Nibelungensage? Bevor
Pit und Paula überhaupt anfangen können an diesen Angaben zu zweifeln,
befinden sie schon in einer abenteuerlichen und vergnüglichen
Geschichte und erfahren, was es wirklich mit dem Schatz der Nibelungen
auf sich hatte.

Doktor Proktors Pupspulver

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/hoerspiele/Doktor-Proktors-Pupspulver-102.html
Worum geht’s?
Direkt neben seinem neuen Zuhause wohnt der Erfinder Doktor Proktor,
der so zugewachsen und struppig ist wie sein Garten, ein genialer
Erfinder mit gebrochenem Herzen. Lise wohnt gegenüber, ist vielleicht
nicht so vorlaut wie Bulle, aber dafür genial im Nachdenken.
Gemeinsam vollenden die drei die Rezeptur für ein Pupspulver. Nach
einigen mehr oder weniger heiklen Selbstversuchen stehen die Schüler
Schlange, um ein Tütchen von dem herrlichen Spaß zu bekommen. Eine
zweite, viel stärkere Variante des Pulvers soll der NASA angeboten
werden und Astronauten ohne Rakete auf den Mond schießen.

(zusammengestellt von Marta Hollis)