Skip to main content

Spectaculum Athleticum anno 2016

Nachdem es die ganze Zeit sehr regnerisch war, konnte am 9. Juni bei strahlendem Sonnenschein das Sportfest gemeinsam mit der Spaßolympiade der Schloss-Schule stattfinden.

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam auf dem Festplatz einzogen und gemeinsam das olympische Feuer entzündeten, konnten die Wettkämpfe unter dem Motto „Spectaculum Athleticum“ beginnen.

Für die Schülerinnen und Schüler der Hufeisenabteilung bedeutete dies unter anderem, gegen Ritter zu kämpfen, Drachen zu besiegen und in einem Fass den Berg hinunter zu rollen. Abschließend mussten sie noch einen Marathon über das Gelände der Schloss-Schule meistern, bevor sie erschöpft zu ihrem verdienten Mittagsmahl kamen.

Die Schülerinnen und Schüler der Schlossabteilung maßen sich derweil im klassischen Dreikampf: Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen bzw. Weitwurf. Anschließend meldeten sich noch knapp 40 Sportlerinnen Sportler für die Langstrecken an: Dort hieß es, bei mittlerweile glühender Hitze 1000 Meter oder gar 5000 Meter zu laufen. Bei spannenden Rennen wurden neue Bestzeiten gelaufen: Gleich zwei Schülern gelang es, die bis dahin magische Marke von 21 Minuten auf 5000 Meter zu unterbieten und stellten damit einen neuen Schulrekord auf!

Am Nachmittag wurden dann alle Athleten für ihre herausragenden Einzelleistungen und tolle Teamleistungen geehrt. Viele Urkunden und Medaillen und auch einige Pokale wurden an strahlende Siegerinnen und Sieger übergeben. Anschließend gab es noch ein Eis für jeden, sodass wirklich jeder Schüler die Schloss-Schule Ilvesheim mit einem strahlenden Gesicht verließ.

(Jessica Bahr)