Skip to main content

10 Schülerinnen und Schüler aus der Schloss-Schule treffen 74 Kühe

Ein besonderes Erlebnis innerhalb unserer Einheit „Bauernhof“ war der Besuch bei Bauer Maas in Ladenburg.

Dort gab es einen riesigen Kuhstall mit vielen Kühen, einem Melkroboter und einem Bürsten-Massage-Stand zu besichtigen. Die Kühe waren sehr interessiert an uns und steckten ihre Köpfe (und Zungen) immer wieder durch das Geländer. Sie haben an unseren Händen und Finger geleckt – die Zunge ist wirklich richtig rau!! Und Finn wurde sogar von Billa (so hieß eine Kuh) „geküsst“.

Herr Maas hat uns erklärt, wie der Melkroboter funktioniert und wie der Stall sauber gemacht wird. Dazu gibt es nämlich einen automatischen Schieber, der alles in eine Grube schiebt.

Am meisten Spaß hatten wir bei den Kälbchen. Wir konnten sie streicheln und sie haben uns die Finger abgeschleckt.

Herr Maas hat auf seinem Hof auch einen Milchautomaten. Da haben wir natürlich Milch „gezapft“ und diese dann in der Schule sofort probiert.

Die Milch hat wirklich richtig lecker geschmeckt.

Es war ein toller Vormittag, an dem wir viel gelernt und erlebt haben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herr Maas!

(Dustin, Elias, Fabian, Finn, Nele, Leana, Leo, Lukas, Reese und Serkan)