Skip to main content

Aktionstag #gemeinsambewegen der Deutschen Schulsporthilfe – die Schloss-Schule Ilvesheim war dabei!

Unter dem #gemeinsambewegen startete die Deutsche Schulsporthilfe am 30. September einen bundesweiten Aktionstag, um auch zu Corona-Zeiten ein Zeichen für den Schulsport und die „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ – Wettbewerbe zu setzen. Als regelmäßiger Teilnehmer an den „Jugend trainiert für Paralympics“ Landes- und Bundesfinals in den Sportarten Goalball und Schwimmen, Ausrichter von diversen Goalball-Turnieren und Sport- sowie Schwimmfesten war es der Schloss-Schule Ilvesheim wichtig, an diesem Aktionstag mitzumachen und beim Zeichen setzen zu helfen, sind doch all diese Wettbewerbe in den vergangen Monaten abgesagt worden.

Unter Beachtung aller Hygienevorschriften wurde der im vergangenen Schuljahr neu gestaltete Sportplatz als geeigneter Platz für den Aktionstag ausgewählt, bietet er doch für alle Schülergruppen der Schloss-Schule ideale Bedingungen für Sport- und Bewegungsangebote. Als symbolischer Staffelstab diente eine Kiste voll Bällen, die Stück für Stück – Sportgruppe für Sportgruppe, in eine andere Kiste transportiert wurden.

Um 9 Uhr morgens startete nach diesen Vorbereitungen bei gutem Wetter der Aktionstag auf der neuen „Ikea-Bahn“: der Reihe nach kamen die verschiedenen Sportgruppen auf den Sportplatz, um sich dort „gemeinsam zu bewegen“. Bis 14 Uhr bewegten sich in vielfältigen Bewegungsangeboten rund 140 Schülerinnen und Schüler der Schloss-Schule Ilvesheim mit ihren Lehrkräften und veranschaulichten die bunte Schülerschaft. Vom gemeinsamen Ballspielen über Eierlaufen, Hindernis- und Ausdauerläufe bis hin zu Wettläufen sowie Yoga war alles zu sehen. Professionell mit eigener Startnummer, die sogar mit Namen personalisiert war, waren alle mit Eifer dabei! Durch hoch motivierte Sportlerinnen und Sportler füllte sich die ehemals leere Kiste schnell mit den „Staffelstab-Bällen“.  Das Signal, welches die Sportstiftung vermitteln wollte, wieder mit Freude und Elan gemeinsam Sport zu treiben, kam an und wurde mit Freude, Sportlichkeit und Durchhaltevermögen von den Kindern und Jugendlichen und ihren Lehrern umgesetzt.

Rund 235.000 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 1.273 Schulen, nahmen in Deutschland am Aktionstag teil und zeigten, dass Sport und Bewegung ein wichtiger Bestandteil im Schulalltag sind. So auch in der Schloss-Schule Ilvesheim, was man sichtlich am Stolz der Teilnehmer mit ihren Urkunden sehen kann!

(Jessica Bahr)