Skip to main content

Cowboy Klaus am Bundesweiten Vorlesetag 2014

Wir, die Klasse FH, haben der Grundschule am Bundesweiten Vorlesetag vorgelesen aus einem Buch über Cowboy Klaus. Dafür haben wir lange geübt. Jeder hatte eine Sprechrolle.

Es geht in dem Buch um Cowboy Klaus. Er wohnt mit dem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf seiner Farm. Seine Oma will ihn besuchen. Auf dem Weg in die Stadt begegnet er dem fiesen Fränk. Aber zum Glück gibt es auch noch die Oma vom fiesen Fränk!

Wir haben auch Cowboy-Limo für die Grundschüler gemacht.

Wir haben 7 Zitronen ausgedrückt.

Wir haben eine Tasse Wasser gekocht und 8 flache Esslöffel Zucker aufgelöst.

Wir haben die 2 Kannen voll mit Sprudel gemacht.

Und dann haben wir die Kannen zu Frau Appel in die Küche gebracht.

Dann haben wir später die kalte Limo in die Grundschule zur Lesung mitgenommen.

Die großen Grundschüler fanden die Lesung gut, sie haben viel gelacht. Die kleinen Grundschüler haben es vielleicht nicht alle so ganz verstanden.

Viele Grüße von Caro, Vivien, Ayline, Mehmet, Max, Ahmet und Franzi aus der FH!