Blick von der Bungalowiese zum Schloss im Maerz

Der Bungalow verabschiedet sich in die Osterferien

Am letzten Schultag vor den Osterferien trafen sich alle Schulklassen des Bungalows zu einer kleinen Osterfeier. In der Luft lag ein feiner Duft, denn die Klasse 2 hatte Hefezopfnester gebacken.

Los ging es mit Gesang und Musik. Dabei wurde mitgewippt, gelacht und geklatscht. Frau Kießling führte uns durchs Programm und bedachte die Kinder, welche krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnten.

Die Klasse 3b hat uns allen ein Gedicht vorgetragen.

Gemeinsam haben wir uns auf die Ostertage eingestimmt und besprochen, wann wir uns wieder sehen.

Zum Abschluss tönte von allen Seiten “Stups, der kleine Osterhase” und die Klassen machten sich auf den Weg in ihre Klassenzimmer. Hier wurde die Begeisterung groß, denn in so manchen Klassenzimmern war schon der Osterhase da gewesen und hat in schöne selbstgebastelte Nester seine Gaben abgelegt.

Im Vorfeld hatte die Klasse 1/2 dem Osterhasen sogar einen Brief geschrieben. Scheinbar hat er deswegen wohl auch gewusst, dass er unbedingt noch in den Bungalow kommen muss.

Die Klasse 3a hat noch zum Glück daran gedacht, dem Hasen auch etwas zum Knabbern und Trinken hinzustellen. Bei der vielen Arbeit, die der Osterhase hat, muss er sich ja stärken.

(Verena Prägert)

Skip to content