Skip to main content

Der coolste Ausflug der G4/5 oder der krasse Ausflug ins Technoseum

Die Klasse G4/5 ist nach Mannheim ins Technoseum gefahren. Wir hatten eine coole Führung zum Thema „Rund ums Rad“.

Vor dem Gebäude stand ein rotes Stahlträgergebilde.

Der Laufradkran war echt cool. Man konnte einen 275 kg schweren Stein hochheben, indem man in dem Laufrad lief. Der Holzkran war sehr interessant. Wir haben einen Torbogen gebaut und danach geschaut, ob er ein Gewicht aushält. Er hat es nicht überlebt…

Es gab auch einen Löschwagen, der von einem Plastikpferd gezogen wurde. Das Pferd war süß.

Die Draisine (Laufrad) war einfach krass. Man durfte einen witzigen Hut beim Fahren aufsetzen. Und sie war schwer zu fahren, weil das Lenken nicht so einfach war und man leicht umgekippt ist. Wir haben sogar ein sich drehendes Wasserrad gesehen. Die Führung ging leider nur eine Stunde und 15 Minuten. Das war zu kurz. Viel zu kurz, weil es da noch ganz viele Sachen zu besichtigen gab und wir leider keine Zeit mehr hatten.

Der Rest ist noch unentdeckt…

Wir würden das Technoseum Mannheim weiterempfehlen.