Skip to main content

Die Weihnachtszeit in der Klasse FÖ4

Wir starteten mit den Weihnachtsvorbereitungen, indem wir den Adventskranz mit vielen Sternen, Zimtstangen, Tannenzapfen und vier dicken roten Kerzen schmückten. Damit die Klasse die Tage bis Weihnachten jeden Tag im Blick hat, gab es einen Adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen. Jedes Kind durfte viermal ein Türchen öffnen bis zum 24. Dezember.

Am 6. Dezember klopfte es plötzlich laut an der Klassenzimmertür der Klasse FÖ4. Jeder war sehr gespannt ob das wohl der Nikolaus seien könnte. Tatsächlich, da kam der Nikolaus mit seinem Hirtenstab, seinem Mantel und einem großen Sack. Nachdem er in seinem goldenen Buch über jedes Kind etwas vorgelesen hatte, bekam jeder ein kleines Nikolaussäckchen mit Süßigkeiten und einer Mandarine.

Am 12. Dezember startete unsere Weihnachts-FIT-Woche. Als erstes haben wir Einladung für unsere Weihnachtsfeier an unsere Familien geschrieben und verziert. Am nächsten Tag sind wir mit Bus und Straßenbahn auf den Weihnachtsmarkt gefahren. Dort sind wir Karussell gefahren und haben Leckereien gegessen. Am Mittwoch haben wir Sterne gebastelt, um das Klassenzimmer zu verschönern. Am Donnerstag hat die Klasse FÖ4 Zutaten für das Plätzchen backen gekauft. Am Freitag haben wir dann Vanillemonde und Heidesand gebacken, von denen wir auch direkt etwas genascht haben.

Am 19.12. fand die Weihnachtsfeier in unserem Klassenzimmer statt. Wir haben ein Gedicht aufgesagt, Lieder gesungen und Plätzchen gegessen.

Frohe Weihnachten von der Klasse FÖ4!

(Bericht von Lukas aus der FÖ4 in Zusammenarbeit mit Arbeitsassistentin Jana)