Skip to main content

Eisbahn frei

Die Pinguine und Zwerge auf der Eisbahn haben uns auch in diesem Jahr wieder freudig empfangen. Nach mehreren „Schlittschuhwintern“ mit der Grundschule laufen viele Schülerinnen und Schüler recht sicher allein und erobern zunehmend das Eis.

Orientierung geben hierbei die schallreflektierende Bande und die beiden Musiklautsprecher, die den Raum akustisch gliedern.

Beliebt sind auch die Lehrerhände, weil man dann so richtig Tempo geben und seine Grenzen austesten kann. Beim Frühstück werden müde Läufer wieder munter und die gestressten Füße dürfen ausruhen – aber keiner verzichtet auf die zweite Laufrunde.

Leider ist der Winter immer viel zu schnell vorbei, doch schon ab Ende März kann man sich ja auf den nächsten Januar freuen, wenn es wieder heißt „Eisbahn frei“!

(Melanie Krombach)