Skip to main content

Familientag der Frühförderung am 21. April 2018

Bei fast schon hochsommerlichen Temperaturen fand der diesjährige Familientag der Frühförderung auf dem Schulgelände der Schloss-Schule Ilvesheim statt.

Wieder fanden sich zahlreiche Familien ein, um einen spannenden Tag zu erleben. Eltern und Frühförderer stellten ein abwechslungsreiches Buffet zusammen und so begann der Tag mit guten Gesprächen und leckerem Essen.

Zwischendurch konnten immer wieder viele Materialien und Spiele angeschaut und auch direkt ausprobiert werden. Besonders die Kinder machten davon regen Gebrauch.

Gegen 12.00 Uhr hatten die Familien Gelegenheit, zwischen unterschiedlichen Angeboten zu wählen:

  • Wie fühlt es sich an, blind oder sehbehindert in einem Rollstuhl gefahren zu werden oder Essen gereicht zu bekommen?
  • Welches Tier versteckt sich unter der Decke im Bollerwagen? Und was ist eigentlich im Ei – vor und nach dem Kochen?
  • Was ist beim Handling zu beachten?

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere Referentin zum Thema „Handling“ Verena Schreiber, an die Erzieherinnen und Erzieher der Internate und an unsere Referendarinnen, die es den Eltern ermöglichten, die Selbsterfahrungsangebote wahrzunehmen, während ihre Kinder qualifiziert betreut wurden!

Gegen 15.00 Uhr endete der Familientag mit dem Abschlusslied „Dumba dumba duja – jetzt ist Schluss!“

Wir alle freuen uns schon auf den nächsten Familientag – hoffentlich bei genauso schönem Wetter!

(Ina Rothhardt)