Skip to main content

Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Grundschule

Die Schloss-Schule Ilvesheim  und die von der Kernzeit betreuten Kinder der Friedrich-Ebert-Grundschule in Ilvesheim besuchen sich 1 Mal im Monat gegenseitig. Gemeinsam tauchen wir in die Welt der Blinden und Sehbehinderten ein und lernen das Leben durch ihre Augen zu sehen. Zum Beispiel fühlen wir unsere Namen in Punktschrift und lernen sogar sie zu schreiben. Oder wir schauen wer bei einem Geschmacksquiz gewinnt. Wir lernen gegenseitig voneinander, Verantwortung zu übernehmen, sich in Andere hineinzuversetzen und ihnen zu helfen.  Es gibt Zeit um ganz viele Fragen zu stellen und gemeinsam auf die Suche nach Antworten zu gehen. Die Hauptsache ist, dass wir zusammen Spaß haben und merken, dass jeder von uns einzigartig ist und wir mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben.
(Melanie Klein)