Skip to main content

Schloss- Schule Ilvesheim zu Gast beim TV Eppelheim

Höhepunkt eines aufregenden Wochenendes bildetet zweifelsohne der Besuch der Carpi-Sonnen-Arena in Eppelheim, um dem TVE bei seinem letzten Heimspiel der Saison anzufeuern. Aber nicht nur das die Schüler als Ehrengäste dort empfangen worden sind, war das gemeinsame Einlaufen mit der 1. Herren Handball Mannschaft unter dem Applaus der Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis für die Schüler.

Die Schüler, welche sich bereits seit Freitagmittag zusammen gefunden haben, um an der Sport AG teilzunehmen, wurden ganz mit verschiedenen Sportarten auf trapp gehalten. Am Samstagmorgen bekamen sie erstmals die Möglichkeit, selbst Handball – Erfahrungen zu sammeln, bevor sie am Abend den Profis begeistert beim Siegen zusehen konnten.

Übernachtet wurde in der schuleigenen Trainingswohnung auf dem Gelände der Schloss-Schule, in der sich die Schüler angeleitet von ihren Lehrern selbstversorgten. Mit gespannter Vorfreude durchlebten die Schüler einen abwechslungsreichen sonnigen Tag, bevor sie mit dem Schulbus nach Eppelheim gefahren wurden. Dort angekommen steigerte sich die Nervosität der Schüler, als sie die Atmosphäre einer vollbesetzten Halle spürten. Die Spieler des TVE nahmen die Schüler, gekleidet in ihren Schloss- Schul Trikots im Spielertunnel in Empfang und nahmen ihnen die Aufregung. So konnte das gemeinsame Einlaufen mit Bravour gemeistert werden und die Schüler konnten danach entspannt und stolz das Spiel von der Tribüne aus beobachten.

Glücklich und um eine besondere Erfahrung reicher ging es danach zurück.

(Valerie Ruder)