Skip to main content

Die Schloss Schule Ilvesheim besucht den Milchhof Maas in Neubotzheim/ Ladenburg

Im Rahmen des Themas „Bauernhof“ hatten insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler der Grundstufe der Blindenschule in Ilvesheim in dieser Woche das besondere Erlebnis über 80 Kühen, fast 10 Kälbchen, aber auch dem Shetlandpony „Elli“ vom benachbarten Reitstall Schmitt, sowie zahlreichen Hühnern der Familie Wolf, gegenüber zu treten, sie zu streicheln, zu füttern sowie ihre Lebensgewohnheiten kennenzulernen.

Schon beim Öffnen der Bustüren konnten wir den veränderten Geruch wahrnehmen. Auch durch mehrfaches  Zukneifen der Nase veränderte sich hieran leider nicht viel. Die Geräusche, die im Kuhstall alle zusammen bald wie ein lautstarkes Konzert ertönten, sorgten für große Aufregung und Aufmerksamkeit, bei dem ein oder anderen auch für großes Vergnügen.

Aber auch die frische Kuhmilch, die zum gemeinsamen Frühstück vom Milchhof Maas zur Verfügung gestellt wurde, schmeckte wirklich lecker.

Das Shetlandpony Elli lud nach der Frühstückspause zu einer großen Streichel- und Kuscheleinheit ein, die wir  alle mit Ausdauer für ein intensives Kennenlernen nutzten.

Aber als wir dann ein Huhn eingefangen hatten, konnten wir es aus nächster Nähe betasten und betrachten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern – allen voran dem Milchof Maas, der uns diesen tollen und eindrucksvollen Ausflug erst ermöglicht hat.

(Klasse GG2)