Skip to main content

Gackernder Besuch in der Schloss-Schule Ilvesheim

Schon die ganze Woche fieberte die Grundschulklasse dem Donnerstag entgegen: echte Hühner sollten zu Besuch kommen.

Und endlich war es soweit: pünktlich um 10.30 Uhr kamen Frau Kilthau und Frau Sinn vom Kleintierzuchtverein Ilvesheim mit 2 Kartons in unsere Klasse, aus denen es piepste und gackerte. Die Kartons wurden geöffnet und eine Henne und drei Küken spazierten munter auf unserem Gruppentisch herum. Sie waren sehr geduldig mit uns: wir durften sie streicheln, Schnabel und Kehlsack anfassen und Luca hat getestet, ob es unter den Flügeln wirklich warm ist. Besonders süß waren die Küken: sie hatten noch ganz weichen Federn und man konnte gut mit ihnen kuscheln. Bei Nele ist ein Küken fast bis auf die Schulter geklettert.

Frau Sinn hat uns eingeladen, auch ihre anderen Hühner und Küken noch anzuschauen. Und das machen wir auf jeden Fall!!