Skip to main content

Hier steppt der Bär, es wird getanzt, bis die Halle bebt

Während des Turnhallenfaschings am 4. Februar wurde getanzt und gelacht, bis die Halle bebte. Viele verschiedene Tänze zu den unterschiedlichsten Musikrichtungen kamen aufs Turnhallenparkett: „Cheerleader“, „I am the musicman“ usw. Natürlich durfte die große Polonaise nicht fehlen. Die Grundschüler glänzten mit einer vorbereiteten Darbietung „ich fass mich an die Nase“. Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Schwungtuchtanz, bei dem viele bunte Luftballons durch die Halle schwebten.