Skip to main content

Ilvesheimer Goalballer sind Vizemeister!

Anfang Oktober fand in Marburg die jährlich ausgetragene Deutsche Jugend- und Schulmeisterschaft im Goalball statt. Ilvesheim stellte als einzige Einrichtung gleich zwei Teams und nahm damit an beiden Wettbewerben teil.

Das Schulteam um Julia, Lasse, Adrian und Leonie zeigte gegen die Teams aus Marburg, Leipzig, Neukloster und Düsseldorf in der Gruppe 2 solide Leistungen und konnte sich den dritten Platz hinter den Schulen aus Friedberg und Düsseldorf bei der Deutschen Schulmeisterschaft sichern. Darüber hinaus zeigte Lasse so starke Leistungen, dass er für den kommenden Trainingslehrgang der Deutschen Jugendnationalmannschaft nominiert wurde! Herzlichen Glückwunsch dazu!

Die Vereinsmannschaft um Daniel, Kai, Sophie und Marco sicherte sich mit drei Siegen in der Gruppenphase gegen Rostock, König Wusterhausen und Friedberg den Gruppensieg und traf im Halbfinale auf Marburg. Mit einem nie gefährdeten Sieg zog man damit ins Finale gegen die starke Mannschaft aus Leipzig ein, die im Halbfinale Rostock mit Spielabbruch besiegt hatten.

Ein spannendes Finale mit starken Leistungen in der Defense ging mit zwei fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung ein wenig glücklos 6:7 verloren. Doch verlor man nicht Gold, sondern gewann Silber! Eine Leistung, auf die das junge Team aus Ilvesheim trotzdem stolz sein kann, darf man fast in gleicher Besetzung nächstes Jahr erneut antreten.

(Jessica Bahr)