Skip to main content

Kunst in Ilvesheim, Ausflug der Klasse 5

Am Donnerstag, den 23.09.2021 nutzte die Klasse 5 das tolle Wetter für einen Kunstausflug, in den Park der Heinrich Vetter Stiftung, in Ilvesheim. Begleitet wurden sie von Frau Albrecht, Frau Kühn und Frau Nassall. Neugierig bestaunten die Schülerinnen und Schüler die ausgestellten Werke. Für sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler ist Kunst in diesem Park erlebbar. Die ausgestellten Skulpturen dürfen berührt werden. Mit verschiedenen Aufgaben, die Frau Albrecht stellte, näherten die Schülerinnen und Schüler sich den Skulpturen spielerisch, zeichnerisch, akustisch oder stellten die Skulpturen gemeinschaftlich oder einzeln nach. Unsere Mittagspause genossen wir im Garten unter den Bäumen mit Lunchpaketen aus der Küche der Schloss-Schule. Ein eindrucksvoller Ausflug bei schönstem Wetter. Vielen Dank an die Heinrich Vetter Stiftung für die Nutzung des Parks und für den gastfreundschaftlichen Aufenthalt.

(Frau Kühn – stellvertretend für das Kunstteam)