Skip to main content

Verbrecher auf der Flucht

Auf die Idee einen Film zu drehen kamen wir, weil ein Schüler sich wünschte einmal einen Film zu drehen. Am Anfang setzten wir uns mit verschiedenen Themen auseinander. Welche Filmgenre gibt es, wie dreht man einen Film und mit was?  Worüber soll unser Film handeln usw. 
Gemeinsam schrieben wir ein Drehbuch.

Für die Schüler war schnell klar, dass sie einen Action Film drehen wollten. Also überlegten wir und schrieben ein Drehbuch. Nachdem das Drehbuch fertig war, verfilmten wir es.
Kurz zum Inhalt des Filmes:
Alberto Primer ist ein Einbrecher. Er bricht in verschiedene Häuser ein und klaut Gegenstände. Beim letzten Einbruch wird er von dem Hausbesitzer Robin Müller erwischt und versteckt sich daraufhin in einem Schrank. Er ruft seinen Freund Jason Rock an und bittet um Hilfe. Gemeinsam fliehen sie und liefern sich mit der Polizei eine Schießerei. Dabei wird Jason Rock angeschossen und lässt sich von Corinna verarzten. Danach entführen Jason und Alberto den Herrn Müller. Sie fordern Lösegeld, was Frau Müller mit der Polizei bereitstellt.
Die Polizei folgt den Verbrechen und kann so Herrn Müller befreien. Alberto wird verhaftet. Jason Rock begiebt sich noch in einen Kampf mit einem Polizisten und kann anschließend mit dem Geld fliehen.
Robin Müller kehrt zu seiner Frau zurück.