Bersbuch 2014 RS2018

Schullandheim 2014 der Realschulklasse 7 in Bersbuch

Vom 23. bis zum 26. September ging es für die Realschulklasse 7 ins Schullandheim nach Bersbuch. Das kleine Dörflein liegt in Österreich mitten im Bregenzerwald.

Am Dienstagmorgen trafen wir uns zu Schulbeginn nicht wie sonst im Klassenraum, sondern im Wirtschaftshof der Schloss-Schule Ilvesheim bei den Schulbussen. Wir luden alles ein und machten uns keine zwanzig Minuten später auf den Weg. Während der Fahrt (Fahrzeit ohne Pausen ca. 4,5 Stunden) wurde gegessen, geschlafen, gequatscht, gezockt oder Musik gehört. In Ulm machten wir eine Toilettenpause. Nächster Halt war das Haus der Vermieterin in Andelsbuch in Österreich.

Patrick Plattek an seinem Bildschirmarbeitsplatz bei der Geuder AG scaled

Berufsstart trotz Handicap: Geuder AG übernimmt blinden Auszubildenden

(Pressemitteilung der Geuder AG)

Im Anschluss an seine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation hat die Geuder AG ihren blinden Auszubildenden Patrick Plattek übernommen. Nach drei intensiven Ausbildungsjahren in verschiedenen Verwaltungsabteilungen des Unternehmens, gekoppelt mit dem Besuch einer Berufsschule für Blinde und Sehbehinderte in Stuttgart, hat Patrick Plattek seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Vor dem Kochen zerkleinern die Schüler das Brennholz scaled

Outdoorwochenende 2014 der Natur-AG

Vom 18. bis 20. Juli waren sechs Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Haupt- und Realschulklassen im Rahmen der Natur-AG auf dem Jugendzeltplatz bei Langenburg an der Jagst. Das Lagerleben nahm einen großen zeitlichen Rahmen ein: Zelte aufbauen und einräumen, eine Lagerküche einrichten, Feuerholz bereiten, Lagerfeuer machen, Essen vorbereiten und auf dem Feuer kochen. Und so gab es neben den Klassikern wie Stockbrot, Grillwürstchen und Nudeln mit Tomatensoße, auch selbstgebackene Brötchen und Waffeln vom Lagerfeuer.

Iron Kids 2014

Schlossschüler starten beim Jugend-Triathlon „Iron Kids“ 2014

Sogar in den Ferien lasst das Triathlon-Fieber unsere Schuler nicht los. Am letzten Ferien Tag fand in Heidelberg der Jugend-Triathlon „Iron-Kids“ statt, an dem 5 Schüler von uns starteten. Die Ferien-Wochen hatten die Sportler noch einmal für intensives Training genutzt, so dass sich fast jeder über persönliche Fortschritte freuen konnte.

Freizeitprojekt 2014 der Klasse H7/8

Wir die Klasse H7/8 veranstalteten vom 23.07.14 bis zum 25.07.14 ein Freizeitprojekt in der Gruppe 14. Als wir am Mittwoch den 23.07.14 um 7:50 Uhr in die Schule kamen, wurden wir externen Schüler von Frau Felser am Taxitor empfangen. Die internen Schüler wurden von Frau Stempel in den Gruppen abgeholt. Gemeinsam brachten wir unser Gepäck und die Verpflegung in die Gruppe 14. Nun richteten wir unsere Zimmer ein. Danach packten wir unsere Schwimmsachen und gingen um 10:00 Uhr ins Freibad in Ilvesheim. Dort lagen wir in der Sonne, spielten Spiele und kühlten uns ab und zu im Schwimmbecken ab.

Verbrecher auf der Flucht

http://youtu.be/S2SK6IhH3PU

Auf die Idee einen Film zu drehen kamen wir, weil ein Schüler sich wünschte einmal einen Film zu drehen. Am Anfang setzten wir uns mit verschiedenen Themen auseinander. Welche Filmgenre gibt es, wie dreht man einen Film und mit was?  Worüber soll unser Film handeln usw. 
Gemeinsam schrieben wir ein Drehbuch.

Frühstück scaled

Nachts im Bungalow….

Wie ist es eigentlich nachts auf dem Schulgelände? Ab wann leuchtet das rote Licht an der Tür?

Diese und andere Fragen haben sich nun endlich für die Schülerinnen und Schüler der Klasse G 1-3 geklärt. Im Anschluss an unseren Schulausflug zum Luisenpark, bei dem der Wasserspielplatz ausgiebig erprobt wurde, haben wir nämlich in unserem Klassenzimmer übernachtet.

LPF Wochenende 2014

LPF (Lebenspraktische Fertigkeiten) – Wochenende der Internatsgruppe 2

Wie schon in den vergangenen Jahren ermöglichen wir den Schülern unserer Gruppe einmal im Jahr ein LPF-Wochenende. Die älteren Schüler nehmen das Angebot sehr gerne an. Unser Bestreben ist es, die Schüler an die Selbständigkeit heranzuführen. Da am Wochenende kein Unterricht, keine Arbeitsgemeinschaften oder Ähnliches stattfinden, können die Schüler mit genügend Zeit vieles im LPF-Bereich ausprobieren, trainieren und festigen. Die Erzieher halten sich bei den einzelnen lebenspraktischen Übungen im Hintergrund, stehen aber mit Rat und Tat zur Seite, wenn Hilfe benötigt wird.

Nationalmannschaft BliFb

Blindenfußball beim 60. Inselcup

Beim 60. Inselcup in Ilvesheim (internationales A-Jugend-Turnier), veranstaltet durch die SPVVG Ilvesheim, trafen im Rahmen eines Schauturniers die Nationalmannschaften im Blindenfußball von England und Deutschland aufeinander. Für sie eine gute Vorbereitung für die WM im Herbst. Für den Verein und die Gemeinde eine tolle Möglichkeit, einerseits ihre Verbundenheit zur Schloss-Schule und andererseits die Facetten des Fußballs zu zeigen. Das Länderspiel am Samstag war ausgesprochen spannend und die beiden Mannschaften zeigten auf einem hohen Niveau ihr Können. Zahlreiche Zuschauer kamen extra zu dem Turnier, um dieses Spiel zu sehen  und zeigten sich begeistert. Knapp endete es mit 1:1; zwei verschossene 8-Meter-Schüsse verhinderten den Sieg des deutschen Teams.

Triathlon 2014

Triahtlon in Mannheim am 13.07.2014

Bei wolkenverhangenem Himmel starteten am 13. Juli sieben unserer Schülerinnen und Schüler beim Soprema Junior Triathlon des SV Mannheim. Das schlechte Wetter zeigte keine Auswirkung auf die Leistung unserer Athleten: zusammen mit ihren Guides von den Heart Racern erreichten alle glücklich und am Ende ihrer Kräfte die Ziellinie. Sowohl unsere Staffel als auch unsere Kämpfer, die alle Disziplinen alleine antraten, sind sich einig, dass sie nächstes Jahr wieder dabei sein wollen! Ein großer Dank geht an die Heart Racer für die Betreuung unserer Schüler!

Skip to content